Das Bürger-CERT

informiert und warnt Bürger und kleine Unternehmen schnell und kompetent vor Viren, Würmern und Sicherheitslücken in Computeranwendungen.

Das Bürger-CERT der kostenfreie Warn und Informationsdienst des BSI und BSI für Bürger

Panopticlick prüft Ihren „Fingerprint"

Die US-amerikanische Bürgerrechtsorganisation „Electronic Frontier Foundation“ (EFF) wollte auf dieses Phänomen hinweisen und hierfür im Rahmen eines wissenschaftlichen Projekts ein Angebot entwickelt, das die vom Browser übermittelten Daten analysiert und über ein mathematisches Verfahren ermittelt, ob bereits ein Nutzer mit diesem Fingerprint den Dienst genutzt hat. Bisher wurden knapp zwei Millionen getestet. Prüfen Sie selbst, ob Ihr digitaler Fingerabdruck unter diesen einzigartig ist:

Prüfen Sie selbst, ob Ihr digitaler Fingerabdruck unter diesen einzigartig ist: Panopticlick

Web Browser Security

BrowserLeaks.com - Zeigt alles über Web-Browser Fingerprinting. Hier finden Sie eine Galerie der Web-Browser-Sicherheit Test-Tools, die Ihnen sagen, welche persönlichen Daten genau und ohne Berechtigungen weitergeleitet werden können, wenn Sie im Internet surfen.

Folgende Prüfungen sind möglich:

Anonymitätscheck

Du bist im Internet nicht anonym! Die folgenden Daten sind Informationen, die dein Computer an jede Webseite überträgt.

Identity Leak Checker

Der HPI Identity Leak Checker

Wurden Ihre Identitätsdaten ausspioniert? Täglich werden persönliche Identitätsdaten durch kriminelle Cyberangriffe erbeutet. Ein Großteil der gestohlenen Angaben wird anschließend in Internet-Datenbanken veröffentlicht und dient als Grundlage für weitere illegale Handlungen.

Mit dem HPI Identity Leak Checker können Sie mithilfe Ihrer E-Mailadresse prüfen, ob Ihre persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden. Per Datenabgleich wird kontrolliert, ob Ihre E-Mailadresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten (z.B. Telefonnummer, Geburtsdatum oder Adresse) im Internet offengelegt wurde und missbraucht werden könnte.

Justdelete.me

Eigene Daten im Internet Löschen

Die Seite Justdelete.me, was zu Deutsch soviel heißt wie „Lösch mich einfach“, ist eine Linksammlung, die euch direkt auf die Seite des Netzwerkes weiterleitet, auf der ihr euren Account löschen könnt. Dabei ist die Seite sehr übersichtlich aufgebaut: Farben kennzeichnen den Schwierigkeitsgrad für das Löschen des Accounts. Grün heißt, dass es sehr einfach ist; Gelb steht für mittelschwer; Rot signalisiert schwieriges Löschen und Schwarz bedeutet, dass es unmöglich ist.

Trace-My-Shadow

persönlichen Daten befinden sich in den Händen der Datensammler

Unter “Trace My Shadow” lässt sich mit wenigen Klicks feststellen, welche persönlichen Daten sich schon in den Händen der Datensammler befinden. Schön gemacht: Je mehr Persönliches man über sich preisgegeben hat, desto größer und bedrohlicher wird der Schatten. Des Weiteren gibt es unter “Shadow Tracers Kit” eine gelungene Auswahl an Tools und Diensten, die helfen sollen, über Bedrohungen für die eigene Privatsphäre aufzuklären und der Sammelwut grenzen zu setzen.

Telepathwords

Passwörter der Nutzer sicherer machen

Mit Telepathwords will Microsoft die Passwörter seiner Nutzer sicherer machen. Die vom Research Lab des Softwarekonzerns entwickelte Webanwendung zeigt an, wie unsicher ein verwendetes Passwort ist. Hierfür errät das Programm den nächsten Buchstaben des Kennworts, indem die bislang zum Passwort gehörenden Zeichen analysiert werden. Sagt Telepathwords den nächsten Buchstaben korrekt voraus, so sollte das Passwort aus Sicherheitsgründen lieber noch einmal geändert werden.

Privatsphäre im Internet

Schutz der Privatsphäre im Internet

Der Zugang zum Internet wird in den meisten offensichtlichen Fällen über einen Browser hergestellt. Diesem soll deswegen auf dieser und den folgenden Seiten besondere Aufmerksamkeit beim Schutz der Privatsphäre gewidmet werden.

Präferenzmanagement

Privatsphäre wirklich schützen

Wer seine Privatsphäre wirklich schützen will, sollte deshalb selbst Maßnahmen ergreifen, statt dem Marketing von Facebook zu vertrauen. In den Browsereinstellungen lässt sich die Nutzung von Cookies deaktivieren oder zumindest eine Löschung nach jeder Sitzung anordnen. Auf [link=www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/|http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/] können Nutzerinnen und Nutzer angeben, dass sie von personalisierter Werbung nicht erreicht werden möchten. Mit Browsererweiterungen wie NoScript und Ghostery können Javascript und Beacons blockiert werden.

Track your Tracker

Privatsphäre wirklich schützen

Nicht nur staatliche Organisationen sind bei der Überwachung von Verbrauchern und Bürgern aktiv. Auch Unternehmen sammeln für kommerzielle Zwecke Daten von Bürgern. Zur Sammlung dieser Daten werden Benutzer im World Wide Web Klick für Klick von sogenannten Trackern verfolgt. Diese Verfolgung geschieht über die Seiten verschiedener Webseitenanbieter hinweg.

Google-Check

Was ist über mich gespeichert?

Was alles über Sie gespeichert ist: So machen Sie den Google-Check